Das Jahreskonzert der Musikgesellschaft stand vor allem unter dem Motto Abschied. Zum letzten Mal dirigierte Ralf Hoffarth die Reittiere Musikanten und zieht weiter nach Rheinheim, wo er ab 2016 die dortige Blasmusikformation übernimmt.

 

Von Marsch über Polka bis hin zu fetzigen Jazz-Quartetts der Trompeten, Flöten oder Saxophone war wirklich für jeden etwas dabei. Das Jahreskonzert 2015 wurde zu einem richtiggehenden Erfolg. Vor einer bis auf den letzten Platz gefüllten Mehrzweckhalle durfte mit 20 Mann heftig eingeheizt werden. Das Publikum quittierte die Leistung mit ausgiebigen Applaus, worauf sich Ralf Hoffarth die Chance nicht nahm und noch 2 Zugaben dirigierte.

 

Humorvoll führte Pascal Pfister durch das abwechslungsreiche Programm & verstand es zwischen den Stücken die Stimmung zu lockern und interessante Informationen über die Protagonisten preiszugeben. Höhepunkte reihten sich aneinander: Tuba-Solo des Dirigenten, Swingdemonstration der Trompeten und Alphornklänge bei Swiss Lady kamen im 2. Teil besonders gut an. Auch der erste Teil war gespickt mit Ohrwürmern wie Perhaps Love von John Denver und Placido Domingo oder Crocodile Rock von Elton John. Bei heimischen Bier, Pilz-Risotto und einem leckeren Salat wurde das Konzert auch kulinarisch zu einem Erfolg. Für all jene die nicht genug kriegen konnten, blieben noch lange an der Bar in der Mehrzweckhalle bis in die frühen Morgenstunden...

Die Fotos von oben stammen aus der Zeitung die Botschaft. 


Audiodateien vom Jahreskonzert 2015. Jetzt Reinhören!!!

Download
Crocodile Rock.mp3
MP3 Audio Datei 6.2 MB
Download
Erzherzog Albrecht.mp3
MP3 Audio Datei 6.6 MB
Download
Tiger Rag.mp3
MP3 Audio Datei 3.2 MB